HausHalten Dresden e.V. sucht weiterhin Nutzer und Nutzerinnen für ein Wächterhaus in Dresden-Löbtau

Beitrag erschienen in: 

HausHalten Dresden e.V.Ende April öffnet endlich das erste Wächterhaus in Dresden seine Tore.

Für dieses Haus sucht der Verein Haushalten Dresden e.V. noch Menschen, die Raum brauchen für Ihre sozialen, kulturellen und künstlerischen Projekte  - ohne kommerzielle Absichten. Wir suchen Menschen, die anderen Unterstützung, Ideen oder Inspiration geben wollen. Wir möchten im Wächterhaus gemeinsam einen Ort schaffen, durch den nicht nur jeder einzelne Hauswächter profitiert, sondern auch die Stadt und das Stadtviertel.

Ihr habt Interesse an Räumen im Wächterhaus? Dann meldet Euch mit einer kurzen Vorstellung Eures Nutzungskonzeptes bei HausHalten Dresden e.V.! Bitte nutzt dafür das Formular für Raumanfragen auf unserer Homepage:

http://www.haushalten-dresden.de/raumanfrage/

Das Wächterhaus kann im Rahmen einer Zwischennutzung Vereinen, Künstlern, Kreativen und Projekten aus dem kulturellen und sozialen Bereich Räume zur Verfügung stellen. Die Räume sind ca. 11 - 17 m² groß und können ab sofort gegen Übernahme der Nebenkosten (ca. 2,00 €/m²) genutzt werden. Das Haus verfügt über einen Stromanschluss, Wasser und WC gibt es im Erdgeschoss für alle Nutzer.

Bitte beachten: Die Nutzung von Räumlichkeiten für Wohnzwecke ist im Wächterhaus nicht möglich!

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen und eine spannende Zeit im ersten Wächterhaus!

Viele Grüße,
Euer HausHalten Dresden e.V.

Beitrag bewerten: 

0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben