Gute Geschäfte

Informationen zur Gruppe bzw. dem Projekt

Der Marktplatz bringt Unternehmen und Gemeinnützige zusammen. Die Akteure handeln als gleichberechtigte Partner Kooperationsmöglichkeiten und -projekte aus. Dabei geht es um den Austausch von Wissen, Fähigkeiten, Kompetenzen - Geld ist tabu.Unternehmen kommen auf diese Weise ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nach und Gemeinwohlorganisationen können mit zusätzlichen Ressourcen ihre Zielsetzungen erreichen.

Der Marktplatz der guten Geschäfte ist ein in Deutschland bereits etabliertes Format. Diese Gruppe soll den Grundstein legen, um auch in Dresden einen solchen Marktplatz als regelmäßige (jährliche) Veranstaltung anzustoßen und zu etablieren.

weitere Informationen zu den Guten Geschäften: http://www.gute-geschaefte.org

► Weitere Informationen zu der Gruppe bzw. dem Projekt erhältst Du, wenn Du auf Dresden im Wandel angemeldet bist.

Zehn Merkmale für die Durchführung der Marktplatz-Methode. Damit bekommt man einen praxisnahen Einblick, wie ein solcher Marktplatz aussehen kann. 

 

Quelle: http://www.gute-geschaefte.org/278.0.html

Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige
10
Average: 10 (1 Bewertung)