Stories of Change

Informationen zur Gruppe bzw. dem Projekt

Mit "Stories of Change" erzählen wir Abseits vom Lärm kommerzieller Medien Geschichten von PionierInnen der Nachhaltigkeit in Dresden, ihren Träumen, ihren Wegen auf Seitenpfaden. Wir besuchen die lebendigen Randzonen unserer Mainstream-Gesellschaft, in denen Biotope neuer Lebensformen frei in den Himmel sprießen. Über filmische Portraits, Pressearbeit und begleitende Veranstaltungen möchten wir Menschen in Sachsen inspirieren, ihren Alltag zu verändern. Der Wandel findet bereits statt, wir müssen nur Inne halten, hinschauen.

 

Ein Projekt des Sukuma arts e.V.

► Weitere Informationen zu der Gruppe bzw. dem Projekt erhältst Du, wenn Du auf Dresden im Wandel angemeldet bist.

Termin: 

Donnerstag, 19. Januar 2017 - 21:00 bis Freitag, 20. Januar 2017 - 1:00
Freitag, 20. Januar 2017 - 21:00 bis Samstag, 21. Januar 2017 - 1:00
Montag, 23. Januar 2017 - 21:00 bis Dienstag, 24. Januar 2017 - 1:00
Dienstag, 24. Januar 2017 - 21:00 bis Mittwoch, 25. Januar 2017 - 1:00
Donnerstag, 26. Januar 2017 - 21:00 bis Freitag, 27. Januar 2017 - 1:00
Freitag, 27. Januar 2017 - 21:00 bis Samstag, 28. Januar 2017 - 1:00
Montag, 30. Januar 2017 - 21:00 bis Dienstag, 31. Januar 2017 - 1:00
Dienstag, 31. Januar 2017 - 21:00 bis Mittwoch, 1. Februar 2017 - 1:00
Donnerstag, 2. Februar 2017 - 21:00 bis Freitag, 3. Februar 2017 - 1:00
Freitag, 3. Februar 2017 - 21:00 bis Samstag, 4. Februar 2017 - 1:00
Montag, 6. Februar 2017 - 21:00 bis Dienstag, 7. Februar 2017 - 1:00
Dienstag, 7. Februar 2017 - 21:00 bis Mittwoch, 8. Februar 2017 - 1:00


WATERLOUNGE @ AQUARIUM // DRESDEN
Ausstellung - Musik - Club-Bar - Lounge

Waterlounge Dresden & banq.de präs.

W A T E R L O U N G E - A U S S T E L L U N G  2 in 1
"Die Schönheit der Vielfalt - Freiräume, Natur, Selbstversorgung"
Donnerstag, 19.1. bis Dienstag, 7.2.17 // Eintritt frei

Ausstellung:
"Kostbares Stadtgrün - warum Natur in der Stadt lebenswichtig ist"
initiiert von den UFER-Projekten Dresden e. V.
www.facebook.com/ufer.projekte
www.ufer-projekte.de

Ausstellung:
"Fotografischer Rundgang über den Schellehof - solidarische Landwirtschaft"

Termin: 

Donnerstag, 27. Oktober 2016 - 18:00

Stories of Change - Geschichten des Wandels lädt am 27. Oktober alle interessierten Menschen zum offenen Jury- und Premierenabend ins Dresdner Rathaus ein. Unter dem Motto 'Catch the Change' wurden engagierte Dresdner*innen zum zweiten Mal aufgerufen, Geschichten des Wandels filmisch einzufangen. Mit selbst gedrehten Videoportraits stellen sich an diesem Abend Alltagsheld*innen und Initiativen vor, die unsere Stadt nachhaltiger und weltoffener gestalten wollen. Nun seid ihr gefragt zu entscheiden, welche zwei Projekte in diesem Jahr eine professionelle Filmproduktion samt Ausstrahlung in Dresdner Kinos gewinnen. Letztes Jahr erhielt das Gartennetzwerk Dresden den Publikumspreis. Als Höhepunkt feiert ihr Film an diesem Abend Premiere.

Auch in diesem Jahr könnt ihr Euch mit einem kurzen Handyvideo an dem Projekt STORIES OF CHANGE beteiligen!

Unser Anliegen mit dem Projekt: In Dresden gibt es bereits viele Menschen, die sich für eine lebenswertere, nachhaltigere, weltoffenere und zukunfstfähigere Stadt einsetzen. Wir wollen diesen Wandel in Dresden sichtbar machen. Dafür brauchen wir Euch! Inspiriert andere Menschen mit Eurer Initiativen und Euren Ideen und erreicht mit Eurer Message in Dresdner Kinos, auf einem Event im Dresdner Rathaus sowie über Online-Kanäle viele DresdnerInnen. Mit einem einfachen Handy-Video seid ihr dabei!

Einsendeschluss: 15. Juli 2016

Weitere Infos, Beispielvideos und mehr unter www.stories-of-change.org

Ein Projekt von Sukuma arts e.V., in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung, dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen sowie Dresden im Wandel.

Wenn ihr bei der Aufnahme Eures Videos Unterstützung braucht, meldet Euch bei uns! Wir helfen Euch gern! :)

Termin: 

Samstag, 16. April 2016 - 19:30

Stories of Change öffnet Augen und Ohren für alle Größen von Engagement. Das Projekt sorgt für Gelegenheiten, in denen Dresdner Geschichten des Wandels erzählt, gesammelt und präsentiert werden können. Gelegenheiten, um sich auf die Schultern zu klopfen oder an den Kopf zu greifen, in die Gänge zu kommen oder einen Gang runter zu schalten.

Würden Sie gern ein Alltagsheld sein oder sind es bereits? Nehmen Sie diese Frage mit in den Abend. Bei einer Performance der Improgruppe „Deutsches Industrietheater“, Filmvorführungen und den neuesten Geschichten des Wandels aus der Stadt sowie Musik und Tanz in die Nacht kommen Sie wahrscheinlich auf eine ganz passable Antwort.

Unser Teamtreffen findet jeden Mittwoch um  17:00 Uhr im Sukuma-Büro auf der Louisenstraße 93 statt. Jede und Jeder ist willkommen sich einzubringen in unser buntes Team! Es gibt viiiiiele coole Aufgaben!! :)

Den Wandel sichtbar machen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden