Landwirtschaft

Termin: 

Dienstag, 26. September 2017 - 19:00
Preisgekrönte Doku zum Thema: Wo soll in Zukunft die Nahrung für alle Menschen herkommen?

Hallo,

nach längerer Abstinenz hier nun etwas Neues von der Entwicklung in der hießigen Hanf-Wirtschaft.

In der Hanffaser Uckermark eG möchte man die Ernte von Hanf-Fasern und Samen zusammenführen, was bisher technisch offenbar nicht möglich war da Fasern und Samen zu unterschiedlichen Zeitpunkten "reif" werden. Aus der Kombination ergibt sich ein erhöhter Deckungsbeitrag pro Hanfacker - der Ökonom würde sagen der Anbau wird dadurch "wirtschaftlicher".

Termin: 

Sonntag, 21. September 2014 - 10:00 bis Samstag, 27. September 2014 - 21:00

Hallo Leute,

wer die einzigartige Ausstellung "Biene zwischen Stadt und Land" bewundern will, hat noch bis Samstag Zeit mal durch das Erdgeschoss der CentrumGalerie zu schlendern.

Es gibt viel zu lesen, wie man den Bienen helfen kann, und einiges Interessantes unter unseren Ausstellungsstücken zu entdecken.


Check it out,

Euer BsB-Team

Termin: 

Mittwoch, 12. Februar 2014 - 19:00

Die Verbrauchergemeinschaft Dresden lädt ein:

Termin: 

Sonntag, 1. Dezember 2013 - 11:00 bis 21:00

Tagesworkshop zum Thema Zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährung

Der Politische Suppentopf hat Feuer gefangen und beginnt zu brodeln: Am 01. Dezember sind wir in Dresden! INKOTA und die Kampagne Meine Landwirtschaft laden ein, gemeinsam an Visionen einer zukunftsfähigen Landwirtschaft zu basteln, Ideen zu schmieden und deren Umsetzung zu planen – denn das ist bitter nötig!

Diskutieren, Schnippeln, Handeln – wir wollen nicht nur reden, sondern auch aktiv werden. Zusammen mit Kochaktivist Wam Kat von der Fläming Kitchen bereiten wir eine Zukunftssuppe zu, kommen ins Gespräch und werfen einen Blick über den Tellerrand.

Am 01. Dezember haben wir dazu folgende Projekte und Initiativen eingeladen: deinHof - Solidarische Gemüsekoop, Johannishöhe, Slow Food Youth Dresden, Taschnetz Elbtal, TU-Umweltinitiative, UFER-Projekte Dresden und viele mehr. Sie werden sich und ihre Arbeit exemplarisch vorstellen und uns damit für die Planung von Aktionen, neuen Projekten und Initiativen inspirieren. Falls eurer Projekt oder Verein noch nicht dabei ist, könnt ihr euch gern noch melden... :) Moderieren wird den Workshop Andreas Poldrack von der Evoluzzer/SocialBar Dresden.

Termin: 

Donnerstag, 30. Mai 2013 - 12:00
Donnerstag, 6. Juni 2013 - 12:00
Donnerstag, 13. Juni 2013 - 12:00
Donnerstag, 20. Juni 2013 - 12:00
Donnerstag, 27. Juni 2013 - 12:00

Löbtauer MarktAb dem 30. Mai 2013 findet der Löbtauer Markt jeden Donnerstag von 12 bis 17 Uhr auf der Brachfläche der Kesselsdorfer Straße statt. Es erwarten euch kleine Händler die selbsterzeugte saisonal Lebensmittel aus der Region (wenn möglich auch biologisch) anbieten.

Außerdem ist der Löbtauer Markt ein Begegnungsort im Freien und eine Plattform um mit Menschen in Kontakt zu kommen. Einzelpersonen und Initiativen sind sehr willkommen sich an dem Markt zu beteiligen.

Termin: 

Donnerstag, 13. Dezember 2012 - 16:40 bis 18:10

1. Warum überhaupt Bio?

2. Bioprodukte sicher erkennen

3. So entstehen Biolebensmittel

4. Für Bio durch den Paragraphenwald

5. Bio in der Gunst der Verbraucher

6. Biolandbau im Bezug zu Mensch und Umwelt

7. Bio und ich

Martin Hänsel (Dresden) Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Aus der konsumkritischen Vortragsreihe: "Die Macht des FAIRbrauchers"

Eintritt frei!

Termin: 

Sonntag, 13. November 2011 - 10:00 bis 15:00