VEE Sachsen e.V.

Informationen zur Gruppe bzw. dem Projekt

Die VEE Sachsen e.V. - Vereinigung zur Förderung der Nutzung Erneuerbarer Energien - zählt zu den am längsten aktiven Netzwerken im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das zentrale Ziel der Arbeit der VEE ist, die Förderung der  Nutzung Erneuerbarer Energien durch aktives fachübergreifendes Handeln mit Kompetenz und Objektivität zu unterstützen und voranzutreiben. Die  Vereinigung  ist gemeinnützig und sachsenweit tätig. Der Zweck der VEE ist die Förderung von Bildung und Erziehung sowie von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Nutzung Erneuerbarer Energien, insbesondere aus Sonne, Wind, Wasser, Biomasse, Geothermie und die Förderung des Umweltschutzes durch ihre Anwendung.

Die VEE-Mitglieder Dr. Wolfgang Daniels, Dr. Tilo Elfruth und Eberhard Ohm wurden in Beraterposition in den Energiebeirat des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft und Arbeit Sven Morlok berufen. Prof. Manfred Schmidt, Ehrenmitglied der VEE Sachsen e.V., fungiert als Berater des Netzwerks der Erneuerbaren Energien Industrien Sachsen (eesa).

Unser Beratungsservice und die Vermittlung des Erfahrungsaustausches für Projekte aller  Bereiche der  Erneuerbaren Energien sind unsere Dienstleistungen.

► Weitere Informationen zu der Gruppe bzw. dem Projekt erhältst Du, wenn Du auf Dresden im Wandel angemeldet bist.

Termin: 

Freitag, 10. März 2017 - 13:00

Phase 2 der Energiewende - Erneuerbare Energien & Elektromobilität in Sachsen

Programm zur Jahrestagung 2017

  • 11:30 Uhr | Mitgliederversammlung (nicht öffentlich)
  • 12:30 Uhr | Einlass zur Jahrestagung
  • 13:00 Uhr | Begrüßung | Dr. Carsten Krebs, Gläserne Manufaktur
  • 13:15 Uhr | Eröffnung der Jahrestagung | Dr. Wolfgang Daniels, Präsident der VEE Sachsen e.V.
  • 13:30 Uhr | Grußwort | Stefan Brangs, Staatssekretär, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Fachvorträge

  • 13:40 Uhr | "Warum brauchen wir eine globale Energiewende?" | Dr. Leoni Wenz, PIK - Potsdam-Institut
  • 14:10 Uhr | "Deutschland im siebten Jahr der Energiewende - Wo steht Sachsen?" | Hans-Jürgen Schlegel, VEE Sachsen e.V.
  • 14:30 Uhr | Podiumsdiskussion mit Statements zur Energiewende der energiepolitischen Sprecher | Stefan Brangs (SPD), Jörg Vieweg (SPD), Dr. Gerd Lippold (Bündnis 90/Die Grünen), Marco Böhme (DIE LINKE)
  • 15:15 Uhr | Kaffepause & Networking

Fachvorträge

  • 16:15 Uhr | "Die Phase 2: Stand und Perspektiven der Energiewende" | Dr. Gerd Rosenkranz, AGORA Energiewende
  • 16:45 Uhr | "Volkswagens Weg in die Elektromobilität und Umsetzung in der Landeshauptstadt Dresden" | Dr. Carsten Krebs, Gläserne Manufaktur
  • 17:15 Uhr | "Mit der Verkehrswende die Mobilität von morgen sichern!" | Christian Hochfeld, AGORA Verkehrswende
  • 17:45 Uhr | "Elektromobilität im Autohaus: Erfahrungsbericht zwischen Fahrzeugtechnik, Strommanagement und neuen Mobilitätsgewohnheiten" | Friedhelm Bilsing, Autoservice Demmler

Ausklang der Jahrestagung

  • 18:15 Uhr | Catering & Networking

Termin: 

Mittwoch, 26. Oktober 2016 - 20:00

Die VEE Sachsen e.V. lädt zum Kinofilm "POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion" am Mittwoch, den 26. Oktober 2016, 20:00 Uhr, in die Schauburg Dresden ein. Im Anschluss an den Film wird es ein Gespräch mit lokalen Akteuren der Energiewende geben.